Präzision
ist unsere Leidenschaft.

Qualität

Wir optimieren Werkzeuge bis ins Detail, ohne Kompromisse. Und dies in höchster Qualität, sichergestellt durch exakte Prüf- und Messverfahren mit Dokumentationsnachweis.

Neben berührungslosen Messmaschinen setzen wir auf zusätzliche Prüfmethoden, welche die Form der Werkzeuge kontrollieren. Dabei wird das Werkzeug um 360° gedreht und ein Scan erzeugt, der mit der Sollkontur verglichen wird.

Auf diese Art simulieren wir ein sich drehendes Werkzeug, wie es sich auch bei der Bearbeitung in der Spingel dreht.

Die dabei erzeugte Mantelfläche ist dabei auch die Form, die auf das Werkstück übertragen wird, entscheidend bei 5-Achs-Simultanbearbeitung.

Wir fertigen außerordentlich flexibel und schnell – und das stets mit dem geforderten Höchstmaß an Qualität.

Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen unsere Werkzeuge aus

In der Standardausführung (Katalog):

  • Radiustoleranz +- 0,01 mm
  • Winkelgenauigkeit +- 5‘
  • Form und Lage <0,01 mm
  • Passung und Schaft h5
  • Rundlauffehler <0,01 mm

In der hochgenauen Serienfertigung:

  • Radiustoleranz +- 0,0025 mm
  • Winkelgenauigkeit +- 2‘
  • Form und Lage <0,005 mm
  • Passung und Schaft h5
  • Rundlauffehler <0,005 mm